Helping Hand for India ist ein im Mai 2017  in Pörtschach am Wörther See gegründeter, gemeinnütziger Verein, der sich die Errichtung einer Schule für arme und verwaiste Kinder  in Vijayawada, Südindien zum Ziel gesetzt hat.   Da zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter  Vereine tätig sind, entstehen keinerlei organisatorische Kosten – jeder gespendete Euro kommt zur Gänze dem Schulprojekt zugute.

Unser Leitmotiv ist: Das Leben ist ein Geschenk zum Teilen. Darum haben wir uns entschlossen,  mit so vielen Jungen und Mädchen, die vergessen sind, in Solidarität zu leben.

Der Verein Helping Hand for India hat in der konstituierenden Generalversammlung am 25. August 2017 folgende Personen zu vertretungsbefugten Mitgliedern des Vorstand bzw. zu Rechnungsprüfern gewählt:

Obmann: Prof. Mag. Benno Schollum                                                                                                            Obmann-Stv.: Mag. Dr. Dominik Schantl                                                                                                           Kassier: Eleanor Hope                                                                                                                                                Kassier Stv.: Dr. Ulrike Loisel                                                                                                                           Schriftführer:  Christian Sollberger                                                                                                                  Stiftführer Stv.: Brigitte Sollberger                                                                                              Vorstandsmitglieder:  Heidi Wienerroither, Horst Pollak und Ing. Gerti Baumberger

Rechnungsprüfer: Mag. Hartwig Allmaier und Ing. Alois Sauseng


Vereinsstatuten 8.Mai 2017 : Download (pdf)

ZVR-ZAHL:  1011225916


Unser Leitmotiv ist:

Das Leben ist ein Geschenk zum Teilen.